Debattenblog


Ein Projekt der Interventionistischen Linken & Friends

Corona und die (radikale) Linke

Ein Diskussionsbeitrag

Dieser Debattenbeitrag ist bereits vor einiger Zeit und vor allem vor der Veröffentlichung des Aufrufs #zerocovid und den dadurch entfachten Diskussionen geschrieben worden. Wir haben uns in Abstimmung mit der Autorin trotzdem dafür entschieden, ihn hier zu veröffentlichen, da die Genossin einige wesentlichen Fragen benennt, die sich gerade für die (radikale) Linke im Umgang mit der Pandemie stellen – und die bisher auch in der Interventionistischen Linken noch zu wenig diskutiert wurden.

Organisierung Krise(n) Überwachung Corona

Corona und die (radikale) Linke

Ein Diskussionsbeitrag


»Wir kämpfen gegen das gleiche Patriarchat!«

Ein Interview mit Dziewuchy Berlin

Die Proteste gegen die Verschärfung des Abtreibungsrechts in Polen in diesem Jahr brachten so viele Menschen wie seit 30 Jahren nicht auf die Straße. Wogegen sich die Kämpfe richten, wie die Organisierung funktioniert hat und welche transnationalen Vernetzungen daraus hervorgegangen sind, davon erzählt die Aktivistin Hanna hier in einem Interview.

Internationalismus Bewegung Organisierung

»Wir kämpfen gegen das gleiche Patriarchat!«

Ein Interview mit Dziewuchy Berlin


Vom inneren Kampf – Gedanken zu Kritik und Selbstkritik

Die Revolution anzuzetteln, bedeutet nicht nur, den Putsch zu planen oder Baupläne für die besten Barrikaden zu teilen. Es bedeutet allem voran, so unser Freiburger Genosse, eigene Denk- und Handelsmuster sowie unser Miteinander als Genoss*innen zu hinterfragen und als allerstes hier mit zerstörerischen Strukturen zu brechen.

Organisierung Revolution Subjektivität

Vom inneren Kampf – Gedanken zu Kritik und Selbstkritik


Populäre Verschwörungs-theorien? Kann ich mir vorstellen.

Linke Theorien vs. Verschwörungserzählungen

Nach dem zuletzt erschienen Artikel wissen wir um einige Zustände in der Popkultur. Auch in der politischen Praxis auf der Straße und anderswo nehmen Verschwörungsideologien in den letzten Wochen an Fahrt auf. Warum sich die radikale Linke mit ihnen befassen sollte, was sie ihnen entgegen zu setzen hat und wie sie gegen ihr lautes Getose ankommt, dazu teilt der Autor dieses Artikels einige seiner Gedanken.

Organisierung (Anti-)Faschismus Populismus

Populäre Verschwörungs-theorien? Kann ich mir vorstellen.

Linke Theorien vs. Verschwörungserzählungen


Krise als Gelegenheit?

Die Corona-Pandemie und die Philosophie der Kairós-Zeit

Die jetzige Corona-Krise bietet die Gelegenheit für eine neue solidarisch-demokratische Politik. Doch die Krise kann auch zur Katastrophe werden – wenn die radikale Linke den jetzigen Moment nicht für Organisierung nutzt, betont Alexander Neupert-Doppler.

Organisierung Transformation soziale Kämpfe Krise(n) Kairos

Krise als Gelegenheit?

Die Corona-Pandemie und die Philosophie der Kairós-Zeit


Was tun in Zeiten von Corona?

Zuvor Undenkbares wird plötzlich möglich, weil ein Virus die Gesellschaft durchrüttelt. Welche Möglichkeitsfenster sich für eine radikale Linke ergeben und wie sie diese nutzen könnte und letztendlich nutzen muss, dazu hat sich eine Frankfurter Genossin einige Gedanken gemacht und möchte zu weiteren anregen.

Utopien Organisierung Transformation Krise(n)

Was tun in Zeiten von Corona?


Gesellschaftliche Arbeit – Gesellschaftliche Wohlfahrt: Wie viel Staat muss es sein?

Vielerorts wird derzeit ein Ende des Neoliberalismus heraufbeschworen, der Sozialstaat sei zum Greifen nah. Hannah Eberle zweifelt daran, dass jetzt so einfach A auf B folgt und plädiert einmal mehr für eine handlungsfähige Linke, die weiß, wo es jetzt einzugreifen gilt.

Neoliberalismus Organisierung Klasse Krise(n)

Gesellschaftliche Arbeit – Gesellschaftliche Wohlfahrt: Wie viel Staat muss es sein?


Die IL vor einem Scheideweg

9 Thesen über Organisierung, Macht und Strategie (Teil 2)

Welchen weiteren Weg der Organisierung muss die IL langfristig gehen, wie kämpfen? Der Genosse Daniel aus Berlin stellt hierzu ausführliche Thesen zur Diskussion - nach den ersten Fünf in Teil 1 hier nun die Thesen Sechs bis bis Neun.

Organisierung Transformation Reformismus Revolution

Die IL vor einem Scheideweg

9 Thesen über Organisierung, Macht und Strategie (Teil 2)


Extinction Rebellion (XR)

Eine solidarische Kritik der Interventionistischen Linken

XR wird in der Klimabewegung derzeit heiß diskutiert. Aus der radikalen Linken kommt viel Kritik, teils auch pauschale Ablehnung. Wir als iL freuen uns über den Mobilisierungserfolg der Rebellionswoche und arbeiten mit XR zusammen. Dennoch sehen auch wir manches kritisch. Unsere Einwände haben wir nun in Form eines offenen Briefes an XR etwas ausführlicher begründet. Wir hoffen auf eine spannende Debatte.

Bewegung Klima Organisierung Solidarität

Extinction Rebellion (XR)

Eine solidarische Kritik der Interventionistischen Linken


Die IL vor einem Scheideweg

9 Thesen über Organisierung, Macht und Strategie (Teil 1)

Welchen weiteren Weg der Organisierung muss die IL langfristig gehen, wie kämpfen? Der Genosse Daniel aus Berlin stellt hierzu ausführliche Thesen zur Diskussion – fünf in diesem Text, vier weitere in der bald erscheinenden Fortsetzung.

Organisierung Transformation Reformismus Revolution

Die IL vor einem Scheideweg

9 Thesen über Organisierung, Macht und Strategie (Teil 1)