Debattenblog


Ein Projekt der Interventionistischen Linken & Friends

Von Straßenschlachten, Innenministern und anderen Schreckgespenstern

Was ist da bloß los in Stuttgart? Eine Genossin aus unserer Ortsgruppe geht dieser Frage nach. In den Blick geraten dabei weniger die nächtlichen Ausbrüche als vielmehr die Vorgeschichte und die reaktionäre Stimmungsmache im Anschluss.

Klasse Ereignis (Anti-)Rassismus Corona

Von Straßenschlachten, Innenministern und anderen Schreckgespenstern


Überlegungen zum Handeln während und nach der Pandemie

Corona ist nicht nur der Virus und die staatlichen Maßnahmen. Es ist auch die Zeit der sozialen Bewegungen, zumindest die Möglichkeit für sie ist gegeben. Aus Kolumbien erreichen uns Überlegungen, gerichtet an die politisch Organisierten und die Gesellschaft als solche, "um die Bühne der Zuschauenden oder der Opfer zu überwinden und wieder Teil der politischen Auseinandersetzungen unserer Zeit zu werden."

Transformation Krise(n) Corona

Überlegungen zum Handeln während und nach der Pandemie


Coronakapitalismus

Oder: Was ist die Aufgabe der Linken in der Pandemie? Teil 2

Zeit der Krise, Zeit für Aktion statt für Analyse? Eben nicht, argumentieren die Genoss*innen der IL Münster und fragen, was uns Corona über den neoliberalen Kapitalismus und staatliche Herrschaft lehrt. Nach Teil 1 des Textes, in dem der Fokus auf medizinischen Notwendigkeiten, staatlichen Maßnahmen und neoliberalen Empfehlungen liegt, beschäftigt sich der folgende zweite Teil mit dem widersprüchlichen Zusammenhang von Kapitalismus und Demokratie sowie den Auswirkungen von Corona auf den öffentlichen und digitalen Raum.

Neoliberalismus Wissenschaft Subjektivität Corona

Coronakapitalismus

Oder: Was ist die Aufgabe der Linken in der Pandemie? Teil 2


Coronakapitalismus

Oder: Was ist die Aufgabe der Linken in der Pandemie? Teil 1

Zeit der Krise, Zeit für Aktionen statt für Analyse? Eben nicht, argumentieren die Genoss*innen der IL Münster und fragen, was uns Corona über den neoliberalen Kapitalismus und staatliche Herrschaft lehrt. In Teil 1 des Textes liegt der Fokus auf medizinischen Notwendigkeiten, staatlichen Maßnahmen und neoliberalen Empfehlungen.

Neoliberalismus Wissenschaft Subjektivität Corona

Coronakapitalismus

Oder: Was ist die Aufgabe der Linken in der Pandemie? Teil 1


Was ist #systemrelevant? Ein Grüner Corona-Pakt als Antwort auf die Krise

Was tun in der Coronakrise? Die Klima AG der IL Berlin schlägt vor, ein System Change-Programm unter dem Label »Grüner Corona-Pakt« als Schritt raus aus der Gesundheits- und Wirtschaftskrise und hinein in eine sozial-ökologische Transformation zu diskutieren.

Klima Krise(n) Corona

Was ist #systemrelevant? Ein Grüner Corona-Pakt als Antwort auf die Krise


Der Coronavirus, die aktuelle Lage und die Zukunft

Ein Interview mit Toni Negri

Vor wenigen Tagen gab Toni Negri dem Radiosender Onda D`Urto ein Interview über Corona und mögliche Folgen der Krise. Negri äußert darin nicht nur Hoffnung für ein Europa, das in Zukunft eine Politik im Sinne des Gemeinwesens betreibt, sondern denkt auch über die Möglichkeiten der sozialen Kämpfe nach: »Wir müssen uns die soziale Reproduktion des Gemeinwesens aneignen.« Hier lest ihr die deutsche Fassung des Interviews.

Neoliberalismus Krise(n) Corona

Der Coronavirus, die aktuelle Lage und die Zukunft

Ein Interview mit Toni Negri