Debattenblog


Ein Projekt der Interventionistischen Linken & Friends

Der Aufstieg der Rechten in Deutschland und Europa (Teil 1)

Wie lässt sich die Serie von Wahlerfolgen der AfD erklären und wo muss der Kampf gegen Rechts ansetzen? Die Antifa AG der IL Hamburg führt den Aufstieg der AfD und der Rechten insgesamt auf mehrere sich überschneidende Krisenprozesse zurück und wirft dabei auch einen Blick auf die infrastrukturellen und kulturellen Unterschiede zwischen Stadt und Land.

AfD (Anti-)Faschismus Krise(n)

Der Aufstieg der Rechten in Deutschland und Europa (Teil 1)


Stadt und Land unregierbar machen – Mitteilung der IL Graz zur Situation in Österreich

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 gilt es im breiteren Kontext zu betrachten. In Österreich wird seit geraumer Zeit an einer Verschiebung nach rechts gearbeitet. Was von der kommende Regierung aus Konservativen und Rechtsextremen zu erwarten ist und was hinter derem autoritär-neoliberalen Klassenprojekt steht, analysiert die IL-Graz – Mitteilung aus Österreich.

AfD (Anti-)Rassismus Österreich

Stadt und Land unregierbar machen – Mitteilung der IL Graz zur Situation in Österreich


Die radikale Linke nach der Wahl

Nicht erst das erfolgreiche Abschneiden der AfD bei den Bundestageswahlen und der fehlende Aufschrei im Nachgang haben gezeigt, dass die (radikale) Linke in den letzten Jahren keine erfolgreiche Strategie gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck gefunden hat. Was also tun? Linker Antifaschismus muss sich dringend weiterentwickelt, argumentiert Timo Brym – z.B. über eine gemeinsame Praxis mit den (potentiellen) Betroffenen rechter Gewalt oder eine stärkere linke Präsenz im Alltag und in der Nachbarschaft.

Militanz AfD (Anti-)Faschismus

Die radikale Linke nach der Wahl


Antirassismus mit Leben füllen

Der Einzug der AfD in den Bundestag hat die Debatte darum, wie wir mit dem Rechtsruck umgehen wollen, neu belebt. Hobelvogel hat Teile der Debatte seiner Berliner Antira-AG in eigenen Gedanken zusammengetragen. Er plädiert gegen einen alleinigen Fokus auf die AfD und für die Verknüpfung antifaschistischer und antirassistischer Kämpfe.

Migration AfD (Anti-)Rassismus

Antirassismus mit Leben füllen


Im Schatten der AfD

Was tun nach der Bundestagswahl? Julia und Andreas argumentieren, dass neben der AfD auch der neoliberale Pol nicht vergessen werden darf. In ihm zeigt sich nicht nur eine fortschreitende Etablierung rechter Positionen, sondern auch die Kontinuität von Kapitalinteressen – gerade in einer möglichen Jamaika-Koalition.

Neoliberalismus AfD Jamaika

Im Schatten der AfD