Debattenblog


Ein Projekt der Interventionistischen Linken & Friends

Mit Klima in die Offensive a.k.a Last chance for communism

Warum es gerade jetzt einen Global Strike braucht und welche Potentiale in ihm liegen, erklärt die Klima-AG der Interventionistischen Linken.

Bewegung Klima Sozialismus Utopien

Mit Klima in die Offensive a.k.a Last chance for communism


Zu unserer Hoffnung stehen.

Klimapolitik zwischen radikalem Systemwandel und realpolitischen Prozessen

»Wir haben nichts erwartet und sind trotzdem enttäuscht« stand auf einem populären Banner zum Ende der Kohlekommission. Der Satz steht symptomatisch für das ungeklärte Verhältnis der radikalen Klimabewegung zu realpolitischen Prozessen. Mit unserer radikalen Verurteilung alles Falschen haben wir zwar meistens recht – aber keine gemeinsame Hoffnung auf Veränderung.

Klima Transformation Reformismus

Zu unserer Hoffnung stehen.

Klimapolitik zwischen radikalem Systemwandel und realpolitischen Prozessen


Klimawandel & Faschismus

Angriff und Vereinnahmung - Klimawandelleugung und Heimatschutz

Auf den ersten Blick scheinen die antifaschistische und die Klima-gerechtigkeitsbewegung wenig gemein zu haben. Die Autor*innen dieses Beitrags fragen nach Möglichkeiten und verweisen auf Notwendigkeiten einer Verzahnung antifaschistischer Kämpfe mit jenen der Klimagerechtigkeitsbewegung.

Bewegung Klima Organisierung (Anti-)Faschismus

Klimawandel & Faschismus

Angriff und Vereinnahmung - Klimawandelleugung und Heimatschutz


Wider das postideologische Zeitalter

Keine sozial-ökologische Transformation ohne Vergesellschaftung

Die Eigentumsfrage spielt in den Kämpfen und Visionen der Klima-gerechtigkeitsbewegung kaum eine Rolle. Dabei ist sie das Herzstück des kapitalistischen Akkumulations- und Wachstumszwangs, der die multiplen sozial-ökologischen Krisen verursacht. Die Vergesellschaftung des Energiesektors sollte für die Klimagerechtigkeitsbewegung eine zentrale Richtungsforderung sein.

Klima Klasse Transformation soziale Kämpfe

Wider das postideologische Zeitalter

Keine sozial-ökologische Transformation ohne Vergesellschaftung


Debatte: Summer is coming - oder: 1,5° vor 12!

Klimapolitik ist in aller Munde: EndeGelände hat auch im Sommer 2019 einen breiten & erfolgreichen Protest auf die Beine gestellt; Fridays for Future hat ordentlich am Sprech über die Politisierung junger Menschen gerüttelt; dass die Zeit sich nicht langsamer dreht, scheint in immer mehr Köpfen angekommen zu sein. Wir wollen mit diesem Call genauer beleuchten, was so los ist in der Klimabewegung!

Organisierung Bewegung Klima Call

Debatte: Summer is coming - oder: 1,5° vor 12!


Lieber Haft als Kohlekraft

Klimabewegung und Repression

Spätestens seit »FridaysForFuture« ist klar: immer mehr Menschen wollen dem Klimawandel nicht länger tatenlos zusehen, sondern gehen auf die Barrikaden. Und was tun bürgerlicher Staat und herrschende Klassen traditionell, wenn die Hegemonie schwindet? Richtig, sie greifen auf den Panzer aus Zwang zurück. Linda und Anna von der IL Berlin geben einen Überblick darüber, mit welchen Formen der Repression es die Klimabewegung aktuell zu tun hat – und zeigen auf, was dagegen helfen könnte.

Bewegung (Anti-)Repression Klima

Lieber Haft als Kohlekraft

Klimabewegung und Repression


Über den Kapitalismus hinaus transformieren? Gesellschaftlicher Umbau jenseits von Reform und Revolution

One Solution Revolution? Tatsächlich enthält der Transformations-Begriff vielmehr die bereits in kapitalistischen Zeiten notwendigen Veränderungen, auf deren Basis eine neue Gesellschaft entstehen kann – meint zumindest Felix.

Revolution Klima Transformation

Über den Kapitalismus hinaus transformieren? Gesellschaftlicher Umbau jenseits von Reform und Revolution


Kein Dorf bleibt allein! Alle Dörfer bleiben!

Nicht nur im Hambacher Forst wehren sich momentan Klimabewegte und Anwohner*innen gegen den Kohleabbau, auch rund um das sächsische Dorf Pödelwitz regt sich Widerstand. Wie dieser perspektivisch aussehen sollte, legen die Autor*innen des folgenden Strategiepapiers dar.

Bewegung Klima

Kein Dorf bleibt allein! Alle Dörfer bleiben!